Programm

Webinar-Aufzeichnung

Der Lehrgang „Büromanager/in Planungsbüro“ hat sich als „die“ Qualifizierung für die Branche etabliert. Das liegt vor allem an der Lehrgangsgestaltung, die Theorie und Praxis optimal verknüpft:

  • Sie lernen in nur fünf Tagen, wie Sie die Geschäftsführung und die planenden Ingenieure optimal im Projekt unterstützen
  • Sie profitieren von einem einzigartigen Trainingskonzept, das speziell auf die Bedürfnisse in Architektur- und Ingenieurbüros zugeschnitten ist.
  • Sie erarbeiten Ihren individuellen Maßnahmenplan, mit dem Sie Ihr Know-how sofort im Büroalltag anwenden können.

Programm zum Download

Montag, 18. September 2017

09:00 Uhr
Einführung mehr

Planungsbüro heute: Das gesamte Büro erfolgreich managen
Strukturen – Prozesse – Kommunikation, Fokus Büromanagement

Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, Zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de

11:00 Uhr
Modul 01: Prozesse im Büro: So erreichen Sie ausreichenden Gewinn und finanzielles Gleichgewicht mehr
  • Erfolgs- und Finanz-Controlling im Büro
  • betriebliches Rechnungswesen
  • BWA – betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Zeiterfassung und Bewertung unfertiger Leistungen
  • Kalkulation Stundensätze und Gemeinkosten
  • Liquiditätsplanung
  • Verwaltungs- und Controlling-Software
Referent: Andreas Langner | Dipl.-Volkswirt, Gesellschafter-Geschäftsführer und Projektberater, Eckhold Consultants GmbH, Tönisvorst

Andreas Langner arbeitet seit etlichen Jahren in den Branchen Architektur und Ingenieurwesen. Er hat eine Vielzahl von Projekten für Unternehmensfinanzierungen, Unternehmensübernahmen und Existenzgründung verantwortlich geleitet und kann in dem Bereich auch mannigfaltige Veröffentlichungen vorweisen. www.eckhold-consultants.de

Dienstag, 19. September 2017

09:00 Uhr
Modul 02: Stellenprofil und Selbstmanagement: So erzielen Sie Ihren höchsten Wirkungsgrad mehr
  • Mein Profil und die Qualitäten der Arbeitsbeziehungen
  • Interne und externe Interessen erfolgreich bedienen
  • Zeit- und Prioritätenmanagement
  • Delegation und Mitarbeiterkoordination
Referent: Maria Paul | Trainerin und Businesscoach, MP Managementtraining, Köln

Maria Paul ist Expertin für Personal- und Organisationsentwicklung. Seit 15 Jahren schult sie in einer Vielzahl renommierter Unternehmen. Sie trainiert Architektur- und Ingenieurbüros inhouse sowie mit Berufsverbänden in den Themen Führung, Kommunikation, „Verkaufen“, Präsentation – www.mariapaul.de

Mittwoch, 20. September 2017

09:00 Uhr
Modul 03: Praxisbericht einer Büromanagerin mit Fokus auf Geschäftsführung und Personal mehr
  • Geschäftsleitung optimal nach Außen unterstützen als Mitarbeiter/Geschäftsführer/Prokurist
  • Interne Prozesse
  • Personal strategisch und menschlich entwickeln
  • Mitarbeiter finden, halten und qualifizieren
  • Arbeitskultur und Geschäftserfolg in Einklang bringen
Referent: Katrin Klingberg | Büromanagerin und Geschäftsführerin ST raum a, Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, 10999 Berlin, www.strauma.com

Die Diplom-Pädagogin ist seit 2001 bei ST raum a. 2014 wurde sie zur Geschäftsführerin bestellt. Sie ist vor allem verantwortlich für alle strategischen und organisatorischen Planungen, für alle Fragen rund ums Personal und für das Büromarketing.

13:00 Uhr
Modul 04: Unternehmenskommunikation: Informationen managen und Aufträge generieren mehr
  • Interne und externe Arbeitskommunikation
  • Akquisition und Kundenpflege organisieren
  • Medieneinsatz: Schwerpunkt Internet, Tools Web 2.0, Social Media, virtuelle Projekträume, Videokonferenz
  • Unser Marktauftritt – Kurzanalyse Büro-Website und zeitgemäße Standards etablieren
Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, Zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de

Referent: Eric Sturm | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, Webdesigner, Berater Web 2.0 und Social Media , Berlin

Eric Sturm ist Experte für Social Media- und Web 2.0-Themen von Planungsbüros sowie für Fragen der webbasierten Zusammenarbeit. Er veranstaltet Seminare für Architekten- und Ingenieurkammern, ist Autor, Blogger und Lehrbeauftragter für “Interaktive Medien” im Masterstudiengang Architektur Media Management (AMM) in Bochum – www.ericsturm.de und www.Internet-fuer-Architekten.de.

Donnerstag, 21. September 2017

09:00 Uhr
Modul 05: Prozesse im Projekt: Wie Sie Prozesse effektiv steuern und Qualität nachhaltig sichern mehr
  • Koordination Planung und Büromanagement
  • Projektdurchlauf und Schnittstellen optimieren
  • Qualitäten gewährleisten (mit und ohne Zertifizierung)
  • Kommunikation und Dokumentenmanagement
  • Strategien für erfolgreiche Bewerbungen um öffentliche Aufträge im neuen Vergaberecht 2016
Referent: Lucian Muchowski | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, Projektmanager, BMP Baumanagement, Köln

Lucian Muchowski ist seit 1992 tätig als Projektmanager. Seit 1996 ist er Inhaber von BMP Baumanagement. Er organisiert und steuert mittlere und große Bauvorhaben der öffentlichen Hand und von Unternehmen des Mittelstands. Ein ausgewiesener Schwerpunkt ist dabei die Nutzerbetreuung. Er war 10 Jahre Lehrbeauftragter in Wismar, 6 Jahre hat er Seminare für den BLB NRW veranstaltet und er ist Mitautor des „Handbuch Projektsteuerung – Baumanagement“ – www.bmp-baumanagement.de

Freitag, 22. September 2017

09:00 Uhr
Modul 06: Ihr individueller Maßnahmenplan: Das Werkzeug, mit dem Sie Ihr Wissen in den Arbeitsalltag bringen mehr

Am fünften Tag erstellen Sie in Arbeitsgruppen Ihren persönlichen Maßnahmenplan Präsentation mit Feedback der Teilnehmer und des Coachs.

Referent: Edgar Haupt | Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur, Zertifizierter Coach, aufBau Marketing und Coaching, Köln

Edgar Haupt kennt die Praxis der Planer durch Tätigkeiten in Büros in Köln, Oldenburg und Dresden. Seit 2003 ist er als Berater und Coach für Planer aller Disziplinen tätig. Kern ist die Unternehmensentwicklung mit Themen wie Positionierung, Organisations- und Teamentwicklung, Akquisition. Er veranstaltet Seminare bei Architektenkammern sowie Zukunftswerkstätten mit renommierten Veranstaltern. Seit 2004 hatte er langjährige Lehraufträge in Düsseldorf, Karlsruhe und Detmold – www.aufbau.biz.de

17:00 Uhr
Ende des Lehrgangs

Das Format hat sich bewährt: Qualifizierung und Strategieentwicklung gehen Hand in Hand – aus der Praxis für die Praxis. Der Lehrgang ist genau auf den Bedarf im Planungsbüro abgestimmt. Das heißt: Das Lernen (fünf Module an vier Tagen) geht unmittelbar mit dem Trainieren des Erlernten einher und mündet in die Erstellung eines büroeigenen Maßnahmenplans (Modul sechs an Tag fünf). Theorie und Praxis sind also unmittelbar miteinander verknüpft. Am Ende der Veranstaltung verfügt der oder die Mitarbeiter(in) über ein konkretes Konzept, wie das Büromanagement den Büroinhaber optimal unterstützt und vor allem entlastet.

Durchgängige fachliche Moderation stiftet Mehrnutzen: Bisherige Teilnehmer bestätigen es immer unisono: Es ist der konkrete Nutzen für den beruflichen Alltag, der den Lehrgang vom gängigen Angebot wohltuend abhebt. Die Teilnehmer saugen nicht nur Wissen auf. Sie besprechen es in der Gruppe und lernen, es auf das eigene Büro zu projizieren. Sie hinterfragen – mithilfe der branchenkundigen Referenten und des erfahrenen Moderators – die eigene Büroorganisation und das eigene Berufsbild. Sie erarbeiten eine neue Struktur, von dem das ganze Büro profitiert.

Und das ist unser Anliegen: Der Anstoß, dieses Fortbildungsangebot zu konzipieren, kam aus der Praxis und den neuen Herausforderungen, die Planungsbüros bewältigen müssen. Früher hatte ein Büro eine Sekretärin – die rechte Hand des Chefs. Sie kümmerte sich um die Schreibarbeit, das Telefon und die Organisation der Buchhaltung. Heute reicht das nicht mehr. Personalwesen, Controlling, Finanzplanung, Rechnungswesen, Vertragsgestaltung, Qualitätsmanagement, IT-Betreuung, Marketing, VGF-Verfahren, Kundenpflege, Terminmanagement, Archiv, Infrastruktur und der tägliche Betrieb. Das Aufgabengebiet „Verwaltung“ hat ganz neue Dimensionen bekommen - in kleinen und großen Büros. Der „Büromanager“ versetzt die Büroinhaber in die Lage, sich mit Verwaltungsaufgaben zu entlasten und sich dem zu widmen, was originäre Chefsache ist – der Büroentwicklung!